Sicherheit - LÖWE Fenster und Türen

Einbruchsicherheit

Schützen Sie Ihr Zuhause

Alle vier Minuten findet in Deutschland ein Einbruchversuch statt, wobei ein Großteil aller Einbrüche im Versuchs­stadium steckenbleiben, nicht zuletzt wegen sicherungstechnischer Maßnahmen. Viele Einbrüche können also durch richtiges Verhalten und der richtigen Sicherungstechnik verhindert werden. Die mechanischen Zusatz­elemente erhöhen den Einbruchschutz Ihrer eignen vier Wände effektiv – Türen und Fenster lassen sich beispiels­weise nicht mehr einfach aufhebeln.

KEINBRUCH Prüfsiegel

Einbruchversuch fehlgeschlagen

Mit Qualitätsprodukten von LÖWE können Sie sich zu Hause sicherer fühlen, denn unsere Fenster und Türen bieten Ihnen ein hohes Maß an Sicherheit. Bereits seit 2013 ist der Grundschutz (= Widerstandsklasse RC 1 N) gegen Aufbruchversuche mit körperlicher Gewalt und Vandalismus bei uns Standard – und dies wurde vom ift in Rosenheim geprüft.

Dank LÖWE Fenster fehlgeschlagene Einbruchsversuche

Einbruchversuch fehlgeschlagen Dank LÖWE Fenster mit Pilzzapfenbeschlag der alten Generation (2010)

Wir sind geprüfter und zertifizierter Hersteller von einbruchhemmenden Fenstern und Fenstertüren nach DIN EN 1627 und DIN V ENV 1627. Wir wurden als erster regionaler Fensterhersteller am bayerischen Untermain im Herstellerverzeichnis „Geprüfte und zertifizierte einbruchhemmende Fenster und Fassaden“ der Kommission Polizeiliche Kriminalprävention aufgenommen. Der nächste zertifizierte Fachbetrieb für einbruchhemmende Kunststofffenster mit eigener Herstellung und Montage ist ca. 150 km von Kleinwallstadt entfernt.

RC1N nach EN 1627 - PB 13-000248-PR01 LÖWE Fenster, geprüfte Sicherheit

Viele bauen „nur“ Fenster, wir bauen zertifizierte Sicherheitsfenster als Standard.

Bereits seit 2013 ist jedes LÖWE Fenster durch einen speziellen Stahl mit hoher Stabilität sowie einem Standardbeschlag in geprüfter RC 1 N-Ausführung einbruchhemmend.

Übliche Fensterkonstruktionen bieten in der Regel keinen Schutz – meist werden sie vom Einbrecher mit einfachem Werkzeug aufgehebelt. Besonders gefährdet sind leicht erreichbare Fenster-, Terrassen- und Balkontüren. Wir zeigen Ihnen, worauf es bei Fensterrahmen, Beschlägen, Griffen, Verglasung und bei einer fachgerechten Montage ankommt.

RC2 nach DIN EN 1627 bzw. DIN V ENV 1627 - LÖWE Fenster

Geprüfte einbruchhemmende Fenster, Balkon- und Terrassentüren.

Bei Neu- und Umbauten erhält man durch den Einbau geprüfter einbruchhemmender Fenster und Fenstertüren (Balkon- oder Terrassentüren) nach DIN EN 1627 der Widerstandsklasse RC 2 einen noch höheren Einbruchschutz.

Diese Fenster werden einer praxisgerechten Einbruchprüfung unterzogen. So ist sichergestellt, dass es in der Gesamtkonstruktion (Rahmen, Beschlag, Verglasung) keinen Schwachpunkt gibt. Es handelt sich damit um ein Fensterelement „aus einem Guss“. Weitere Informationen unter www.k-einbruch.de

 

 

 

Informationen zu unserer Sicherheitsaktion für Fenster und Türen finden Sie in unserem Prospekt „Der Wintereinbruch ist nicht aufzuhalten – der Einbruch bei Ihnen aber schon!“ PDF LÖWE Fenster Sicherheit

Sie haben Fragen zur Sicherheit von Fenster und Türen?

Wir bieten Ihnen eine kompetente Sicherheitsberatung auch vor Ort und beantworten gerne Ihre Fragen. Vereinbaren Sie einen unverbindlichen Beratungstermin unter Telefon 06022-66300